Perihel Wandheizsysteme

Die PERIHEL Wandheizung / Fußbodenheizung


 

Baby fühlt sich wohl 

Wohltuendes Raumklima - vor allem für mich

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wohltuende Wärme -
   staubfreies Raumklima

 

Mehr als die Hälfte seines Lebens verbringt der Mensch in Wohnräumen. Wenn in der kalten Jahreszeit die Temperaturen fallen, sehnt sich der Mensch nach einem warmen und gemütlichen Zuhause. Einen maßgeblichen Einfluss auf das Wohlbefinden des Menschen in dieser kalten Jahreszeit ist die Art der Beheizung eines Gebäudes. Es stellt sich hier die Frage, welche Art der Beheizung für den menschlichen Organismus gesund ist und auch dazu als wohltuend empfunden wird. Es gilt das Grundprinzip, dass eine Strahlungswärme, wie es uns die Sonne vormacht, die gesündeste Art der Wärmequelle für den menschlichen Organismus ist.

Für mehr Behaglichkeit

Die Sonne macht es uns vor! Die Strahlungsheizung erzeugt Wärmestrahlung wie eine kleine Sonne im Zimmer, da beide nach dem gleichen physikalischen Prinzip der langweiligen Infrastrahlung arbeiten. Strahlungswärme empfindet der Mensch auf der Haut als sehr angenehm. Heizungen, die mit dieser Wärme arbeiten, erzeugen ein gleichmäßiges und staubfreies Raumklima und sind deshalb auch optimal für Allergiker geeignet.

  Einfach gesund leben ...
heute, morgen, übermorgen

 

Deutliche Energieeinsparung

Das menschliche Wohlbefinden ist maßgeblich von der Oberflächentemperatur der Wände abhängig. Da der menschliche Körper Strahlungswärme ca. 2-3 °C höher empfindet, kann die Raumtemperatur im Vergleich zu Heizkörpern um 1-3°C gesenkt werden. Diese Technologie ermöglicht einen höheren Komfort und eine Energieeinsparung bis zu 18 %.

Schnelles Regelverhalten

Die PERIHEL Wandheizung und Fußbodenheizung weist gegenüber einer konventionellen Fußbodenheizung mit 65 mm Estrich (ca. 6 Stunden) eine deutlich kürzere Reaktionszeit (ca. 20 Min.) auf, und lässt sich so, je nach witterungsverhältnissen, schnell regeln. Die Regelung erfolgt über bedienungsfreundliche Raumthermostate, über die sich die jeweilige Raumtemperatur kinderleicht steuern lässt.

Die Kombinierbarkeit

Die Wandheizung wird überwiegend auf eine Vorlauftemperatur von 35-60 °C ausgelegt und kann daher mit allen Heizungssystemen kombiniert werden.
Selbstverständlich können hierbei alle Wärmeerzeuger (Gas/Öl - Heizkessel, Pelletskessel, Wärmepumpen, etc.) eingesetzt werden. Sie stellt ein kluges Investment in die Zukunft dar.

Der Mehrwert

Die PERIHEL Wandheizung und Fußbodenheizung perfektioniert das System der energieeffizienten Häuser und führt damit auch zu einem Mehrwert und Werterhalt der Immobilie. Darüber hinaus bietet das System eine höhere Wohnqualität bei gleichzeitigem Energie sparen und mehr Raum durch das Fehlen von Heizkörpern. Auch was diese innovative Heiztechnik anbelangt, ist PERIHEL wieder einmal Pionier.

Produkte

 

Partner

www.rigips.de

www.schlagmann.de

www.stauf.de

 


 

zuletzt aktualisiert (7.2.2014):

Anleitung zum Aufbau der Fußbodenheizung Perifix-Ultraflat

 



© Freudenstein GmbH 2016 • Impressum